Logo

Verkauf Klaviere & Flügel

➔ ➔ ➔ Hier gehts zum Archiv bereits verkaufter Instrumente

Gebrauchte und neuwertige Klaviere und Flügel namhafter Hersteller finden Sie in meiner Werkstatt in Schramberg.
Alle Instrumente sind vollständig von mir überarbeitet und stehen zum Kauf bereit. Auf Kundenwünsche gehe ich gerne ein und suche gemeinsam mit Ihnen das für Sie passende Instrument.

Zu meinem Service gehört es ebenso, bei mir gekaufte Instrumente, nach einiger Standzeit in Ihren Räumen, nachzustimmen – kostenfrei.

 

PFEIFFER Klavier Mod. 110 in Rüster

Nach langer Suche freue ich mich sehr darüber, ein "Pfeiffer" Klavier Modell 110 anbieten zu können.

Noch heute werden Klaviere und Flügel der Firma Pfeiffer in Leonberg bei Stuttgart auf höchstem Niveau gebaut. Aus eigener Überzeugung kann durchaus betont werden, dass Klaviere der Firma Pfeiffer zu den weltbesten Instrumenten, nicht nur in Bezug auf handwerkliche Fertigung und Klangschönheit, gehören.
In meiner Werkstatt wird aktuell das Modell 110 überarbeitet, inkl. neuer, nach Maß angefertigter Basssaiten. Nicht nur die akustische Anlage und die Renner Mechanik überzeugen durch Qualität aus Stuttgart;
Heimisches Rüster-Furnier wurde hier für das Gehäuse ausgewählt. Diese Ulmenart zeichnet eine wundervoll sanfte und warme Maserung. Das Gehäuse wird komplett aufgearbeitet und weiß satiniert. Hierbei verwende ich gesundheitsverträgliche Naturprodukte der Firma "Livos" - Holzveredelung höchster Qualität. Die Holzmaserung, und somit auch die klare und ruhige Ausstrahlung, bleiben hierbei erhalten.

Ein Original Prospekt der Firma Pfeiffer, speziell für dieses Modell, habe ich noch von meinem Großvater in meinen Unterlagen ausfindig machen können - welches ich sehr gerne dem Klavier beilegen kann :)

Preis inkl. MwSt. 4.490,-- €

 

Grotrian Steinweg Mod. 120

Wieder ein Klavier eines namhaften deutschen Herstellers steht nun in meiner Werkstatt zur Restauration bereit.
Viele Feinheiten schmücken dieses durch und durch solide gebaute Grotrian Steinweg Klavier aus dem Jahre 1955. Mit einer Bauhöhe von 120 cm eignet es sich perfekt für den professionellen Hausgebrauch.

Insbesondere den guten Zustand des Spielwerks möchte ich hier hervorheben. Die Hammerkopffilze sind sehr wenig gespielt und seitens der Substanz in nahezu neuwertiger Beschaffenheit. So kann nach der Erneuerung der Saiten die original Klangfarbe perfekt zur Geltung kommen, welche schon im jetzigen Zustand eine unglaubliche Wärme ausstrahlt.
Wie die Mechanik, ist auch die Elfenbein-Klaviatur ebenfalls ohne Beschädigung. Eine weitere Besonderheit findet sich bei den Halbtönen aus Ebenholz. Das letzte Drittel der Tasten wurde leicht eingefräst und den Fingerkuppen angepasst. Dies ermöglicht den Pianisten auch bei sehr großen Intervallen und Sprüngen ein sicheres Greifen der Tasten.

Seit über 100 Jahren wird die sogenannte Sternraste bei Instrumenten von Grotrian Steinweg verbaut. Diese Konstruktion nimmt die imensen Zugkräfte gleichmäßig auf und sorgt somit für langlebige Stabilität seitens der Spannung, welche auf die akustische Anlage wirkt. In Planung ist eine komplett neue Oberfläche in schwarz hochglanz. Auf Kundenwunsch kann auch das original Nussbaumfurnier erhalten bleiben und aufgearbeitet werden.

Der Preis für dieses Klavier nach der Restauration beläuft sich auf
4.990,-- € ohne Lackierung des Korpus
7.500,-- € in schwarz hochglanz poliert

 

SCHIMMEL Klavier Mod. 104 in Nussbaum

Zu den bekannten deutschen Hersteller im Instrumentenbau zählt natürlich die Firma SCHIMMEL aus Braunschweig. Viele Jahrzehnte war dieser Hersteller wohl der größte in Westeuropa mit teilweise über 10.000 jährlich produzierten Instrumenten. Eine Vielzahl von Modellen deckten jegliche Bedürfnisse ab - vom 99 cm Kleinklavier über den K280 Konzertflügel bis hin zu besonderen Designobjekten von Colani oder dem weltbekannten Glasflügel, welcher von Udo Jürgens gespielt wurde.

In meiner Werkstatt habe ich das Modell 104 in Nussbaum überarbeitet. Dieses Klavier zeichnet sich durch eine sehr sorgfältige Verarbeitung aus, ist seitens der Mechanik und der akustischen Anlage in tollem Zustand!
Trotz der kleineren, aber durchdachten Bausweise, spielt sich das Schimmel Klavier sowohl in Bezug auf Anschlag und Klangvolumen in allen Lagen fein und ausgewogen. Das perfekte Instrument für den Einstieg in die Klaviermusik!

Preis inkl. MwSt. 1.990,-- €

 

Schiedmayer Konzertklavier

Ein meisterhaftes Konzertklavier des stuttgarter Premiumherstellers "Schiedmayer & Söhne".

Mit der Bauhöhe von 145 cm und einer komplett modernen akustischen Anlage, gehört dieses Klavier wohl zu den größten in Serie gefertigten Instrumente des neuzeitlichen Klavierbaus.

Das Klavier wird aktuell noch restauriert. Arbeiten am Gehäuse wurden bereits fachmännisch ausgeführt. Passend zur schwarzen Hochglanz-Politur, erstrahlen die Zierleisten im Oberrahmen, wie auch die Backen an der Klaviatur, in feinem Blattgold. Eine komplette Überarbeitung der akustischen Anlage erfolgt zeitnah in meiner Werkstatt in Schramberg.

Preis auf Anfrage

 

Pfister Klavier in Eiche

Dieses Klavier des würzburger Herstellers "Pfister" besticht auf den ersten Blick mit seinem aufwendig verizierten Äußeren.

Die Schnitzkunst aus massivem Eichenholz im Oberrahmen ist ohne Beschädigung und komplett original erhalten. Doch auch die Bauweise der akustischen Anlage ist ein absolutes Meisterwerk des deutschen Klavierbaus. Ein mit Vogelaugen-Ahorn furnierter Stimmstock, die durchdachte Konstruktion des Bassstegs - Mit diesen Arbeiten wurde das Können fränkischer Handwerkskunst prachtvoll zur Schau gestellt.

Das Klavier wird in meiner Werkstatt in Schramberg fachmännisch restauriert. Antike Kerzenleuchter der gleichen Stilepoche sind ebenfalls vorgesehen.

Preis nach der Restauration inkl. MwSt. 6.290,-- €

 

Konzertklavier der Kirchheimer Klavierfabrik "KAIM & Sohn"

Der Klavierbau im Südwesten Deutschlands zum Anfang des 20. Jahrhunderts erlebte durch das Aufkommen zahlreicher Spitzenfabrikate einen regelrechten Durchbruch in Bezug auf Patentvergaben und dem unermüdlichen Streben nach Perfektion.

Die Firma KAIM verwendete zur Hochphase der Entwicklung beispielsweise unterschiedlich gewachsene Klanghölzer für den oberen Bereich des Resonanzbodens. Auch die Konstruktion der Stege zeugt von schwäbischer Ingenieurskunst. Das Ergebnis ist ein voller und kräftiger Bassbereich, eine dynamische Mittellage gefolgt von einem glasklaren und singenden Diskantbereich.

Dieses Konzertklavier ist in Arbeit und wird in meiner Werkstatt in Schramberg originalgetreu restauriert.

Preis nach der Restauration inkl. MwSt. 5.900,-- €

 

Klavier des bayrischen Herstellers "WILLIS"

Mit der Gründung im Jahr 1884 zählt die Firma "Willis" zu den vielen traditionsreichen deutschen Klavierhersteller. Die Instrumente der Firma "Willis" wurden in Landshut / Bayern gefertigt, bis die Produktin gegen Ende der 1970er Jahre eingestellt wurde.

Hier können Sie ein original bayrisches "Willis" Klavier erwerben, welches komplett in meiner Werkstatt in Schramberg überarbeitet wurde. Mit solider Mechanik der Firma Renner und einem stilvollen Design, ist dies das passende Instrument für die ganze Familie.

Preis inkl. MwSt. 1.990,-- €

 

Klavier der Firma SEILER aus den 30er Jahren

Instrumente der Firma Seiler werden auch gegenwärtig in Deutschland gefertigt und genießen weltweite Anerkennung und Wertschätzung. Die Anfänge der Firma Seiler reichen bis ins Jahr 1849 zurück, als der Klavierbauer Eduard Seiler sein Unternehmen in Schlesien gründete.

In meiner Werkstatt wird eines der letzten, um 1938 noch in Liegnitz gefertigten Seiler Klaviere, komplett restauriert. Sämtliche Stege, wie auch der Resonanzboden, sind in hervorragendem Zustand. Seitens der akustischen Anlage handelt es sich bei diesem Instrument um eine moderne und absolut hochwertige Konstruktion. Typisch für die 1930er Jahre ist auch das im Art Déco gehaltene, und mit schwarzem Schellack aufpolierte Gehäuse. Ein deutsches Markenklavier von hoher Qualität und beeindruckender Historie.

Preis nach der Restauration inkl. MwSt. 2.990,-- €

 

VERKAUFT SCHIMMEL Klavier Mod. 128

Massiv, komplex und eindrucksvoll - eine Konstruktion, welche unter Verwendung feinster Fichten- und Buchenhölzer, dieses Schimmel Konzertklavier zu einem echten Meisterwerk erklingen lässt. Das Schimmel 128t wurde Anfang der 1990er Jahre komplett in der Klavierhauptstadt Braunschweig gefertigt. Sämtliche Filze der deutschen Renner - Mechanik sind original erhalten und in sehr gutem Zustand. Präzise ausgeführte Arbeiten, vom Rastenbau über Saitenbezug bis hin zur Gehäusefertigung - Schimmel Klaviere aus dieser Zeit stehen für höchsten Qualitätstandart aus deutscher Produktion.

Dieses Klavier wird derzeit in meiner Werkstatt überarbeitet und kann gerne auf Anfrage gespielt und reserviert werden.

Verkauft

 

VERKAUFT Klavier des königlich bayrischen Hoflieferanten BERDUX

Die beruflichen Stationen des Klavierbauers Valentin Berdux führten Ihn von der Klavierfabrik Pleyel in Paris über Leonberg (Pfeiffer) bis nach Heilbronn, einer der bedeutenden Städte des Klavierbaus im süddeutschen Raum. Mit dieser beachtlichen Erfahrung begann Valentin Berdux in den 1870er Jahren seine eigenen Instrumente zu fertigen, welche in kürzester Zeit ein hohes Ansehen genossen.

In meiner Werkstatt habe ich ein Klavier der Firma Berdux komplett überarbeitet. Dieses schöne Instrument aus 1. Hand, mit makelloser Elfenbein-Klaviatur und einer schönen Patina, steht nun zum Anspielen bereit.

VERKAUFT

 

VERKAUFT (und aktuell in Arbeit) Konzertklavier der Firma SCHIEDMAYER von 1913

Ein wirklich besonderes Klavier wird derzeit in meiner Werkstatt restauriert. Instrumente der Stuttgarter Firma Schiedmayer zählen zu meinen ganz persönlichen Favouriten. Es gibt nur wenige Hersteller welche diese Qualität in den ersten 30 Jahren des 20. Jahrhunderts hervorbrachten. Um so mehr freue ich mich, dieses Unikat anbieten zu können: Ein Schiedmayer Konzertklavier (Modell 14, rund 140 cm Bauhöhe!) in einmalig gutem Zustand. Resonanzboden und Stege sind komplett rissfrei, sämtliche Teile der erstklassig entwickelten Patent-Mechanik sind in Takt. Auch die perfekt erhaltene Elfenbein-Klaviatur fügt sich in das Gesamtbild des Klavieres nahtlos ein.

Außer den relevanten Arbeiten an der Mechanik und der akustischen Anlage (Erneuerung der Filze, Neubesaitung, Regulierung des Spielwerks, etc.) wird auch das Gehäuse, unter Verwendung von Schellack im original Farbton Mahagoni dunkel, neu aufgearbeitet.Beeindruckend ist ebenfalls die Beschaffenheit der Leuchten am Oberrahmen. Die Elektrik wird hier komplett erneuert, hochwertige böhmische Glasperlen in champangerfarben brechen das Licht, um dieses wundervolle Instrument in neuem Glanz erstrahlen zu lassen.

VERKAUFT

 

deutsches SAUTER Klavier mit Renner Mechanik

Idyllisch gelegen zwischen dem Schwarzwald, der Schwäbischen Alb und dem Bodensee, werden in dieser Region bereits seit 1819 Klaviere und Flügel von Weltruhm gefertigt. Die Firma "SAUTER", ansässig im süddeutschen Spaichingen, ist somit die älteste, noch produizierende Pianomanufaktur weltweit.

Das Modell 113 aus dem Jahre 1974, wurde in Spaichingen gebaut und steht nun, fast ein halbes Jahrhundert später, im nur 40 km entfernten Schramberg zum Verkauf. In meiner Werkstatt wurde dieses hervorragend konzipierte Klavier fachmännisch überarbeitet und ist nun zum Anspielen bereit.

Der Preis für dieses Sauter Klavier in perfektem Zustand liegt bei 4.790,-- € inkl. MwSt.