Logo

Archiv

Hier finden Sie eine Übersicht unserer bereits verkauften Instrumente.

➔ ➔ ➔ Zurück zum aktuellen Verkauf

 

VERKAUFT Bechstein 12N

Das beliebte und geschätzte Modell 12N aus dem Hause C. Bechstein. Vielseitig einsetzbar, klangvoll und präzise bis ins kleinste Detail.

Ein Klavier sollte von Beginn an auch den späteren Ansprüchen gerecht werden. Bestes Material und eine solide Konstruktion bilden hier die Basis für ein generationenübergreifendes Qualitätsinstrument aus deutscher Produktion.

- Bechstein Klavier Modell 12N mit original RENNER -Mechanik
- Baujahr 1978, fachmännisch aufgearbeitet in der eigenen Werkstatt im Schwarzwald
- Nussbaum satiniert im Farbton Mahagoni
- Bauhöhe 114 cm
- inkl. neuer Klavierbank aus deutscher Produktion

VERKAUFT

 

VERKAUFT Feurich F125

Dieses Instrument ist wohl eines der letzten, noch im fränkischen Langlau produzierten Klavieren, vor der Betriebsübernahme durch die Firma Bechstein 1991. Die Unternehmensgeschichte der Firma Feurich reicht bis in das Jahr 1851 zurück und spiegelt den ebenso stetigen Umbruch und Wandel, wie auch den Neubeginn deutscher Historik wider.

Original "Feurich" - Instrumente aus dem fränkischen Langlau gehören definitv zu Meisterwerken des deutschen Klavier- und Flügelbaus.

- Klavier der Firma Feurich mit original RENNER - Mechanik
- Modell F125 aus 1. Hand
- Baujahr 1989
- in schwarz poliert
- fachmännisch aufgearbeitet in der eigenen Werkstatt im Schwarzwald
- inkl. neuer Klavierbank aus deutscher Produktion

VERKAUFT

 

VERKAUFT Schiedmayer Klavier 135

Zukunftsorientierte Konstruktionen und wegweisende Patente. Ein durch und durch fortschrittlich gebautes Konzertklavier von 1918 der renommierten stuttgarter Firma "Schiedmayer". Mit einer Bauhöhe von 135 cm überzeugt dieses restaurierte Instrument durch seine einzigartige Klangfülle und einer präzisen Anschlagsdynamik.

- restauriertes Konzertklavier der Firma Schiedmayer
- in Eiche furniert
- Bauhöhe 135 cm
- Elfenbeinklaviatur
- inkl. hochwertiger Klavierbank aus deutscher Produktion

VERKAUFT

 

VERKAUFT SCHIMMEL Klavier Mod. 128

Massiv, komplex und eindrucksvoll - eine Konstruktion, welche unter Verwendung feinster Fichten- und Buchenhölzer, dieses Schimmel Konzertklavier zu einem echten Meisterwerk erklingen lässt. Das Schimmel 128t wurde Anfang der 1990er Jahre komplett in der Klavierhauptstadt Braunschweig gefertigt. Sämtliche Filze der deutschen Renner - Mechanik sind original erhalten und in sehr gutem Zustand. Präzise ausgeführte Arbeiten, vom Rastenbau über Saitenbezug bis hin zur Gehäusefertigung - Schimmel Klaviere aus dieser Zeit stehen für höchsten Qualitätstandart aus deutscher Produktion.

Dieses Klavier wird derzeit in meiner Werkstatt überarbeitet und kann gerne auf Anfrage gespielt und reserviert werden.

VERKAUFT

 

VERKAUFT Klavier des königlich bayrischen Hoflieferanten BERDUX

Die beruflichen Stationen des Klavierbauers Valentin Berdux führten Ihn von der Klavierfabrik Pleyel in Paris über Leonberg (Pfeiffer) bis nach Heilbronn, einer der bedeutenden Städte des Klavierbaus im süddeutschen Raum. Mit dieser beachtlichen Erfahrung begann Valentin Berdux in den 1870er Jahren seine eigenen Instrumente zu fertigen, welche in kürzester Zeit ein hohes Ansehen genossen.

In meiner Werkstatt habe ich ein Klavier der Firma Berdux komplett überarbeitet. Dieses schöne Instrument aus 1. Hand, mit makelloser Elfenbein-Klaviatur und einer schönen Patina, steht nun zum Anspielen bereit.

VERKAUFT